Hallo Welt.

Wer kennt diese Worte nicht? Die ersten Zeilen, die man stolz im DOS Command liest, nachdem man mühselig den Compiler auf dem alten, damals neuen Heim-PC installiert hat und den Anweisungen im Programmier-Buch brav gefolgt ist.

So ähnlich ergeht es mir im Moment wieder, die ersten Zeilen Text in meinem ersten (eigenen) Blog. Ich erwarte mir nicht viel davon, keine Massen an Lesern, wie sie am Blog meiner Schwester – magnoliaelectric – zu finden sind, und auch keine tausende Kommentare zu meinen Ideen, wenn auch wünschenswert.

Meine Beweggründe einen Blog zu führen sind ganz andere, ich will meinen Teil zur Hacker-Community beitragen. Viel zu oft habe ich vergeblich nach vernünftigen Lösungen gesucht, die ich in meine Projekte implementieren kann. Viele die mit der anfangs ominösen Materie „Mikrocontroller“ beginnen sehen das Ganze als zu groß und verlieren dann schnell die Lust, sich weiter damit zu beschäftigen. Deshalb möchte ich meine Snippets teilen. Dabei bin ich für jede Art der Kritik offen und erhoffe mir dadurch auch eine Verbesserung meiner eigenen Fähigkeiten.

Falls nun jemand denkt, ich habe leicht Reden, weil ich eventuell eine Hochschule mit dem Schwerpunkt Informatik besuche, der irrt. Ich bin „nur“ ein Maschinenbau-Student, der sich in der IT-Welt wohl fühlt.

Advertisements